Zum Inhalt springen

Filialkirche - Wallfahrtskirche des gekreuzigten Heilandes

An der Straße von Mitteleschenbach nach Windsbach, liegt der kleine Ort Gersbach. Bekannt ist Gersbach durch das Wasserwerk der Stadt Ansbach. Bekannt ist aber auch seine kleine Kapelle zu Ehren des gekreuzigten Heilandes, die gleich gegenüber dem Wasserwerk am Straßenrand steht. Einst machten hier jedes Jahr die Gläubigen von Ornbau, Arberg, Großenried, Herrieden und vielen anderen Pfarreien Wallfahrten.
2001/2002 wurde die Kapelle gründlich renoviert. (zitiert von der Homepage der Gemeinde Mitteleschenbach)

Bilder der Fillialkirche

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Mitteleschenbach

Sonntag 8.00 Uhr, 9.30 Uhr (Ferien geänderte Zeiten)